Einbauanleitung

Einbauanleitung

 

Das Anpassen der Zähne geschieht mit Hilfe von Wasserdampf. Durch das Erhitzen der Rückseite lassen sie sich leicht formen.


Achtung: DIE ZÄHNE NICHT IN HEIßES WASSER TAUCHEN!!!

 

Vorher_Nachher_Vergleich

Utensilien

bedampfen_seitlich

Vorher und Nachher
Der Spezialkunststoff wird durch Erwärmen mit Wasserdampf weich, durch abkühlen wieder hart. Je besser du die Zähne anpasst, desto leichter fällt das Sprechen und Trinken mit den Zähnen.

Zum Anpassen benötigst du einen Wasserkocher oder einen Wasserkessel, ggf. einen Spiegel, ein Tafelmesser, eine Schere und eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln zum kühlen. Für eventuelle Korrekturen brauchst du außerdem eine Schüssel mit heißem Wasser (nur für die Dentalperlen!).

Zuerst die beiden Enden mit leichtem Wasserdampf erhitzen.
Tipp: Finger nicht mit erhitzen.

bedampfen_mittig

Zaehne_in_Eiswasser

andruecken

Danach den mittleren Teil erhitzen

Die Zahnfront in das Eiswasser eintauchen.

Press nun die Kauleiste gerade und feste gegen deine Zähne. Nicht drauf beißen oder dran saugen! Anschließend müssen die Zähne zum Erhärten ins Eiswasser getaucht werden.

mit_Messer_eindruecken

Perlen_aufloesen

Loecher_stopfen

Die Zähne erneut im Wasserdampf erwärmen und vorsichtig mit dem Tafelmesser die Zahnabdrücke nacharbeiten. Nochmals bedampfen, abkühlen und an die Zähne pressen. Diesen Vorgang mehrfach wiederholen, bis die Zähne von alleine halten, dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Falls Löcher entstanden sein sollten, löse die Dentalperlen in heißem Wasser auf bis sie durchsichtig werden.

Bedampfe den Bereich in dem sich die Lücke befindet und trage die Dentalmasse auf.

Ueberstehendes_mit_Schere_abschneiden

fertig

Logo

Schneide ggf. die Spitzen zwischen deinen Zahnabdrücken mit der Schere heraus.

Die Zähne sollten nicht über 45°C gelagert werden. Außerdem sind sie nicht geeignet um in die Hosentasche gesteckt zu werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns ein Bild von dir mit den Zähnen für unsere Homepage schickst an: zahnhorst@gmx.de

Wir beenden das Leiden, derer die zu gut oder zu schlecht aussehen.... wie auch immer...